IDC MarketScape 2022 zeichnet Ivanti zum zweiten Mal in Folge als Leader aus

Ivanti überzeugt mit seinen starken Management-, Support- und Sicherheitsfunktionen für eine Vielzahl von Geräten im Everywhere Workplace

FRANKFURT — 22. Juni 2022 —

Der IDC MarketScape hat Ivanti erneut als einen der führenden Anbieter im Bereich „Worldwide Unified Endpoint Management Software“ bewertet. Der Report untersuchte 19 Anbieter, die Unified Endpoint Management (UEM)-Software mit Geräte- und Anwendungsmanagementfunktionen für PCs, Laptops und mobile Geräte anbieten und im Kalenderjahr 2021 einen UEM-Produktumsatz von mehr als 5 Millionen US-Dollar erzielten. Ivanti ist eines von nur sechs Unternehmen, die in der Kategorie „Leaders“ aufgeführt sind.

„Es ist eine Ehre, zum zweiten Mal in Folge zum Leader ernannt zu werden – zumal UEM für Unternehmen noch nie so wichtig war wie heute“, sagt Nayaki Nayyar, President und Chief Product Officer bei Ivanti. „UEM ist der Schlüssel, der hybrides und remotes Arbeiten ermöglicht. Diese Auszeichnung bestätigt uns, dass wir eine der robustesten ganzheitlichen UEM-Lösungen anbieten. Ivanti Neurons for UEM ermöglicht es IT-Teams, Geräte zu verwalten, damit Mitarbeiter sicher im Everywhere Workplace arbeiten können – von Windows über macOS, iOS und Android bis hin zum IoT. Wir werden unsere Plattform auch zukünftig um Automatisierungs- und Self-Healing-Funktionen erweitern. So unterstützen wir Unternehmen weiterhin dabei, kontextbezogene und personalisierte digitale Mitarbeitererfahrungen zu schaffen.“

Ivanti Neurons für UEM ermöglicht es IT-Teams, detaillierte Gerätedaten in Echtzeit zu erfassen, Software- und Betriebssystembereitstellungen zu automatisieren, Arbeitsumgebungen zu personalisieren und Endbenutzerprobleme proaktiv zu beheben. Es steigert die Produktivität der Mitarbeiter und vereinfacht die Geräteverwaltung. Ivanti Neurons für UEM verbessert außerdem die Sicherheit, indem es einen vollständigen Einblick in den gesamten Gerätebestand eines Unternehmens bietet. Zudem ermöglicht es die Automatisierung über ein breites Spektrum von Geräten – einschließlich Windows, Mac, ChromeOS, Linux, Unix, iOS, Android und IoT-Geräte. Die Hyper-Automatisierungsplattform lässt sich darüber hinaus einfach in die Enterprise Service Management (ESM)- und Cybersecurity-Lösungen des Unternehmens integrieren. Ivanti stellt damit eine zentrale Plattform für Self-Heal, Self-Secure sowie zur proaktiven, vorhersehbaren und autonomen Betreuung von Endnutzern bereit.

Im IDC MarketScape-Report heißt es: „Ivanti ist der einzige UEM-Anbieter auf dem Markt, der ein Produktportfolio für Endbenutzer-Support, Sicherheit und Technologiebetrieb anbietet. Durch die Nähe zu ITSM und IT-Asset-Management kann Ivanti einen DEX (Digital End-User Experience)-Management-Score anbieten, der sich aus Erfahrungsmetriken für Geräte-, Sicherheits- und IT-Service-Management ableitet.“

Weitere Informationen über Ivanti Neurons für UEM finden Sie hier.

Über IDC MarketScape:

Das IDC MarketScape-Anbieterbewertungsmodell wurde entwickelt, um einen Überblick über die Wettbewerbsfähigkeit von IKT-Anbietern (Informations- und Kommunikationstechnologie) in einem bestimmten Markt zu geben. Die Forschungsmethodik verwendet eine strenge Bewertungsmethode, die sowohl auf qualitativen als auch auf quantitativen Kriterien basiert und in einer einzigen grafischen Darstellung der Position jedes Anbieters innerhalb eines bestimmten Marktes resultiert. IDC MarketScape bietet einen klaren Rahmen, in dem die Produkt- und Serviceangebote, Fähigkeiten und Strategien sowie die aktuellen und zukünftigen Markterfolgsfaktoren von IT- und Telekommunikationsanbietern sinnvoll verglichen werden können. Das Framework bietet Technologieeinkäufern außerdem eine 360-Grad-Bewertung der Stärken und Schwächen aktueller und potenzieller Anbieter.

Über Ivanti

Ivanti macht den Everywhere Workplace möglich. Im Everywhere Workplace nutzen Mitarbeiter unzählige Geräte, um über verschiedene Netzwerke auf IT-Anwendungen und Daten zuzugreifen und so von überall aus produktiv arbeiten zu können. Die Automatisierungsplattform Ivanti Neurons verbindet die branchenführenden Lösungen des Unternehmens für Unified Endpoint Management, Zero Trust Security und Enterprise Service Management und bietet so eine einheitliche IT-Plattform, die es Geräten ermöglicht, sich selbst zu heilen und zu sichern, und Anwendern die Möglichkeit zur Selbstbedienung gibt. Mehr als 40.000 Kunden, darunter 78 der Fortune 100, haben sich für Ivanti entschieden, um ihre IT-Assets von der Cloud bis zum Edge zu erkennen, zu verwalten, zu sichern und zu warten und ihren Mitarbeitern ein hervorragendes Endbenutzererlebnis zu bieten, egal wo und wie sie arbeiten. Für weitere Informationen besuchen Sie www.ivanti.com und folgen Sie @GoIvanti.

Pressekontakte

Marijana Milenovic-Trabold
Ivanti
Senior Field Marketing Manager
+49 (0)69 8088 5750
[email protected]
Matthias Thews
Fink & Fuchs AG

+49 (0)611 74131-918
[email protected]